Erfrischendes Geschmackswasser

Im Sommer gibt es nichts erfrischenderes als kühles Wasser mit Minze- oder Melisse-Geschmack.

Eigentlich braucht man nicht wirklich ein Rezept für „Geschmackswasser“, trotzdem nehme man:

  • 1/4 Apfel
  • eine Hand voll frische marrokanische Minze oder Zitronenmelisse
  • frisches Leitungswasser

Den Apfel einfach in Spalten schneiden und das Grünzeug kurz abspülen. Alles in die Karaffe und Wasser drauf.

Nach zirka 15 Minuten schmeckt das Ganze auch schon nach was. Wenn man das Ganze aber schon in der Früh ansetzt, wird der Geschmack sogar ziemlich intensiv.

Wenn’s ausgetrunken ist, einfach frisches Wasser drauffüllen. Die Apfelspalten würde ich aber nicht länger als einen Tag drinnen lassen, weil der Geschmack verschwindet.

11908166_10206541461929581_226614080_n

Ich probiere auch noch weitere Varianten aus. Heute steht ein Krug nur mit Grünzeug auf dem Tisch. Minze und Melisse gemischt, schmeckt auch nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*